Reinigungsübung 0
Reinigungsübung 1
Reinigungsübung 2
Reinigungsübung 3
Reinigungsübung 4

Für Domina Devill Sauberkeit in ihre Studio ist sehr wichtig.Die Sklaven müssen den ganzen Sauerei nach die Session putzen.Die Herrin nimmt der Peitsche in der Hand und hilft ihnen schneller und besser zu arbeiten.Abschiedsritualen müssen die Sklaven auch immer erinneren sonst gibt es Ärger!

Abgestraft in Atelier "Luzifer".Voll Version. 0
Abgestraft in Atelier "Luzifer".Voll Version. 1
Abgestraft in Atelier "Luzifer".Voll Version. 2
Abgestraft in Atelier "Luzifer".Voll Version. 3
Abgestraft in Atelier "Luzifer".Voll Version. 4

Domina Baroness Devill hat eine Hobby, sie bestellt gerne zwei Sklaven gleichzeitig und wählt aus ein welche war unpünktlich oder sonst etwas falsches gemacht.Domina Devill hat entschieden in diesen Tag zwei Sklaven ih ihre Atelier zu bestellen, Sklave Nr.6 hat mit 5 Minuten Verspätung sich präsentiert.Gut,  dann fängt alles wie immer an aber erste wer auf Strafbock muss ist der Sklave Nr.6, der andere Opfer, Sklave Nr.7 ist zufrieden, er steht am Kreuz gefesselt und glaubt das er heute nur zuschauen kann und einfach der Nähe von seine Herrin geniessen.Natürlich denkt er falsch,beiden Sklaven dürfen die Aufmerksamkeit von die Herrin genießen, ein Sklave kriegt Ohrfeigen,Wachs, Auspeistchungen und Reizstrom bevor er endlich abspritzen darf, naja, die Stiefeln von die Herrin muss er mit der Zunge reinigen.Und was ist los mit Sklave Nr.7?Die Herrin bindet seine Eie ab und hängt langsam die Gewichte, wie vielen Kilos kann er ertagen?5 oder 15?Oder doch besser Facesitting mit CBT verbinden?Sehen Sie selbst...